Neubau-Energietechnik

Allgemein

Regenerative Heizsysteme

Wärmesysteme, die mit regenerativer Energie gespeist werden sind die Anlagen der Zukunft:
Wärmepumpen, Pelletheizung, Solartechnik, Photovoltaik, Lüftungsanlagen und Kaminheizsysteme haben Enrgieeinsparpotentiale zwischen 20 und 50% gegenüber Anlagen mit fossilen Brennstoffen.
Sie liegen dafür in der Anschaffung höher.
Fußbodenheizung, Heizkörper und Klimakonvektoren sind als sog. Wärmetauscher, welche die Warmluft an den Wohnraum abgeben ebenfalls in dieser Rubrik enthalten.

Wärmepumpen nutzen erneuerbare Energien aus der Umwelt. Die gespeicherte Sonnenwärme im Erdreich, Grundwasser oder aus der Umgebungsluft wird mit H...

Die Energie aus Sonneneinstrahlung kann durch Kollektoren aufgefangen und bis zu 75% in Wärme umgesetzt werden. Ein Heizsystem mit Einbezug von Sol...

Strom aus erneuerbarer Energie - in diesem Fall Sonneneinstrahlung - selbst erzeugen und durch Einspeisung ins Stromnetz daran verdienen: Dies wir...

Um den Heizenergiebedarf bei optimalem Luftaustausch möglichst gering zu halten, ist es notwendig, ein System zur kontrollierten Wohnraumlüftung ei...

Speziell in Verwendung mit Wärmepumpen bietet sich die Kombination mit einer Fußbodenheizung an. Sie ermöglichen ein besonders angenehmes und gleic...

Moderne Pelletskessel bieten die Möglichkeit, Holz zur komfortablen, zentralen, Beheizung von Gebäuden - auch Neubauten - und zur Trinkwassererwärm...

Wasserführende Kaminheizungen werden als ergänzende Heizsysteme zur Erwärmung des Brauchwassers eingesetzt. Sie ermöglichen die kostengünstige Unte...

mit unseren modernen Heizkörpern...